Selbsthilfegruppe der Dialysepatienten
und Nierentransplantierten

 

 

Home
Struktur
Ziele
Aktivitäten
Infos, Beitritt
Termine
Kontakt
Links
Impressum

Die Selbsthilfegruppe hat sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen ihrer Möglichkeiten  PatientInnen sowie deren Angehörigen bei der Bewältigung der Probleme, die eine chronische Nierenerkrankung, die Dialysebehandlung und die Transplantation mit sich bringen, zu helfen:

Da sich über die Probleme leichter mit gleichfalls Betroffenen reden lässt, bietet die Selbsthilfegruppe vor allem den Erfahrungsaustausch untereinander. Sie hält darüber hinaus den Kontakt zu Dialyse– und Transplantationszentren und informiert die Öffentlichkeit über das Thema
„Organspende“. Dies geschieht durch Infostände in Fußgängerzonen bzw. Einkaufszentren sowie durch Pressearbeit.

Zu Beginn eines jeden Jahres wird eine Veranstaltungsübersicht (Terminplan) sowohl in gedruckter Form als auch stets aktualisiert hier auf unserer Webseite (Termine) zur Verfügung gestellt, der die Termine für die Stammtische,  den Ausflug und die Weihnachtsfeier entnommen werden können.

Zu besonderen Veranstaltungen wie die Jahreshauptversammlung, med. Vorträge o.ä. wird gesondert eingeladen, kurzfristige Änderungen und Ergänzungen werden auf der Startseite bekannt gegeben.

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe erhalten 8 x pro Jahr die vom „Bundesverband Niere e.V.“ herausgegebene Zeitschrift     „Der Nierenpatient“, die über alle Themen rund um Dialyse und Transplantation berichtet, angefangen bei medizinischen Themen über Ernährungs– und Urlaubstipps bis hin zu Erfahrungsberichten von Patienten.

 zurück